Psychologische Beratung

"Ganz ehrlich zu sich selbst zu sein, ist eine gute Übung." (Sigmund Freud)

Mentale Stärkung in Ausnahmesituationen

Created with Sketch.

Du hast das Gefühl, die Welt bricht gerade über Dir zusammen? 


In jeder Art von Ausnahmesituationen ist es wichtig, sich seiner eigenen Stärken bewusst zu werden. Das lässt uns handlungsfähig bleiben - egal wie turbulent es gerade um uns herum ist.
Im ersten Schritt schauen wir uns an, was Du in Deinem Leben bereits alles geschafft hast. Diese Erfahrungen sind Schätze, die Du Dir zunutze machen kannst. Sobald Du wieder Verantwortung für Dein Leben übernehmen kannst, begleite ich Dich dabei, den für Dich bestmöglichen Weg Schritt für Schritt zu planen. 

Konfliktlösungskompetenz entwickeln

Created with Sketch.
  • Du hast Dich mit Deiner Familie oder einem Freund verstritten?
  • Jemand in Deinem Umfeld behandelt Dich schlecht?


Konflikte sind sehr energieraubend. Deshalb möchten wir am Liebsten in Harmonie leben. Leider funktioniert das nicht immer. Dann ist es wichtig, Strategien zu entwickeln, die es Dir möglich machen, mit dieser Herausforderung umzugehen oder den Konflikt bestenfalls ganz aus der Welt zu schaffen. 

Persönlichkeitsentwicklung und Selbstfindung

Created with Sketch.
  • Du bist introvertiert und im Umgang mit anderen Menschen eher gehemmt? 
  • Perfektionismus spielt eine wichtige Rolle in Deinem Leben?
  • Du traust Dir wenig zu und hast öfter Selbstzweifel?
  • Du meinst, es anderen immer recht machen zu müssen?


Viele unserer hinderlichen Überzeugungen und Einstellungen tragen wir bereits seit dem Kindesalter mit uns herum. Als Kind übernehmen und glauben wir das, was uns von unserer Umwelt erzählt wird - ungefiltert! Das tun wir, weil wir noch zu klein sind, um selbst zu beurteilen, ob das Gesagte der Wahrheit entspricht oder nicht. Das führt häufig dazu, dass wir auch als Erwachsene noch überzeugt davon sind, alles perfekt machen zu müssen, um gelobt zu werden wie in Kindheitstagen. Oder wir das Gefühl haben, bei allem was wir tun, nicht gut genug zu sein. 
Der erste Schritt ist, sich diese Überzeugungen bewusst zu machen, denn sie laufen in der Regel unbewusst ab. Im nächsten Schritt ist es möglich, sie zu hinterfragen und daran zu arbeiten. Schließlich werden sie durch hilfreiche, positive und wahrheitsgemäße Überzeugungen ersetzt. Anstatt zu blockieren, geben sie nun sogar Energie und Kraft.